BBO BlinkenArea > Blinkenarea > BlinkenlightsProtokolle > DateiFormate > BlinkenlightsMarkupLanguage BlinkenArea webs:
BlinkenArea | Main | TWiki | Sandbox | (Recycle Bin)
Blinkenarea . { Changes | Index | Search }

BlinkenArea.BlinkenlightsMarkupLanguage
144 pixels ought to be enough for anybody


Home
Ziele
BlinkenArea
BlinkenLights

News
Presse
Links
Forum
MailList
Join

Audio,Video
Projekte
Protokolle
Dateiformate
Troia
bluebox

WTH
ICMP
CBCamp
CCCamp
CCCongress
EasterHack

Stats
Users
SiteMap
TWikiDoku
SiteTools
Translate
WebChanges
MiniUrl

RSS and Mail notification
powered by: [Powered by Eventphone]

*.bml - Blinkenlights Markup Language english

Die BlinkenlightsMarkupLanguage (BML) ist ein XML-basiertes Format zur Darstellung von BlinkenLights Animationen

Das blm-Tag umschließt die gesamte Beschreibung der Animation, die aus einem optionalen Header besteht und beliebig vielen Frames besteht. Die Frames setzen sich wiederum aus Row-Tags zusammen, die jeweils eine Pixelzeile beschreiben.

Tag: Attribut: Beschreibung:

blm width // Breite der Animation in Pixel
height // Höhe der Animation in Pixel
bits // Anzahl der Bits pro Pixel (Standard: 1)
channels // Anzahl der Farbkanäle (1 = Helligkeitswerte, 3 = RGB) (Standard: 1)

header title // Titel der Animation, muss bei vorhandenem Header eingetragen werden
description // kurze Beschreibung der Animation (optional)
creator // Die Software, die zur Erstellung verwendet wurde (optional)
author // Name des Autors (optional)
email // Emailadresse des Autors (optional)
url // Homepage (optional)
loop // Animation wiederholen (optional)

frame // Ein Frame enthält die vom height-Attribut angegebene Anzahl von row-Tags. Das einzige Attribut dieses Tags ist duration und gibt die Zeit, die das Bild sichtbar ist in Millisekunden an.

row // Im row-Tag wird jeweils eine Pixelzeile beschrieben. Der Farbwert eines Pixels wird bei 1 bis 4 bpp mit einstelligen und bei 5 bis 8 bpp mit zweistelligen hexadezimalen Werten beschrieben. Bei mehr als einem Kanal werden mehrere Werte direkt hintereinander gesetzt.

Zum Beispiel:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<blm width="18" height="8" bits="4" channels="1">
   <header>
      <title>bbo-bbm</title>
      <description>Auto-Generated Vertical Color Test</description>
      <creator>Perlscript</creator>
      <author>CAVAC</author>
      <email>cavac@grumpfzotz.org</email>
      <loop>no</loop>
   </header>
   <frame duration="50">
      <row>89ABCDEFEDCBA98765</row>
      <row>789ABCDEFEDCBA9876</row>
      <row>6789ABCDEFEDCBA987</row>
      <row>56789ABCDEFEDCBA98</row>
      <row>456789ABCDEFEDCBA9</row>
      <row>3456789ABCDEFEDCBA</row>
      <row>23456789ABCDEFEDCB</row>
      <row>123456789ABCDEFEDC</row>
   </frame>
        ...
        ...
        ...
</blm>


-- KatharinaMueller & ThomasSkora - 08 Jun 2004


EOF

Topic BlinkenlightsMarkupLanguage . { Edit | Attach | Ref-By | Printable | Diffs | r1.4 | > | r1.3 | > | r1.2 | More | Mini-URL for this page }
Revision r1.4 - 28 Jul 2006 - 19:55 - STephanKambor
Parents: BlinkenlightsProtokolle > DateiFormate